Heumilch
mit Karfiol, Dill

ZUBEREITUNG

 

MILCHEIS
Alle trockenen Zutaten mischen. Milch und Sahne in einem Topf erhitzen, die restlichen Zutaten langsam einrühren und zum Kochen bringen. Die Masse sieben und in einem Pacojetbecher frieren.

GEFRORENER MILCH-ESPUMA
Sahne, Milch und Läuterzucker erhitzen, eingeweichte Gelatine darin auflösen und mit dem Joghurt mischen. Masse in eine iSi­Flasche abfüllen. Die Flaschen zweimal mit Gas befüllen und abkühlen lassen. Sobald die Gelatine angezogen hat, den Schaum in ein gekühltes Gefäß sprühen und sofort frieren. Á la minute kleine Stücke aus der gefrorenen Espuma brechen.

KARFIOLMILCH
Karfiol in Sahne und Milch weich kochen, pürieren und passieren. Die Karfiolmilch mit P.X.­-Essig und Molke abschmecken

BRAUNE BUTTER-CRUMBLE
Alles vermengen. Bei 160 °C ca. 15–20 Minuten backen. Abkühlen lassen und grob mixen.

ANRICHTEN

Gericht wie abgebildet anrichten. Mit etwas Dillöl verfeinern. Gehobelten sauren Karfiol und Dillspitzen darübergeben.

 

PDF-Download

zurück zur Rezept-Übersicht